Toxische Poly Muster: Polykül Bauplan

Willkommen auf unserer Polykül-Baustelle – bitte nimm dir einen Integralhelm von der Stange, denn ab und zu fliegt jemand von der Rolltreppe. Wir haben bereits deinen persönlichen Bauplatz vorbereitet, er ist auf eine maximale Höhe begrenzt und steht neben dem zentralen Elfenbeinturm… Ich schreibe heute wieder einmal über toxische Muster in Poly-Beziehungen und möchte euch… Weiterlesen Toxische Poly Muster: Polykül Bauplan

Perspektiven: Mein dummes Geschwätz von gestern

Es tut sich immer etwas. Selbst wenn man wie ich naturgemäß nicht falsch liegen kann, sieht man – ab und an – doch Dinge anders und so ändert sich langsam auch die Perspektive auf so klar umrissene und wenig polarisierende Themen wie Beziehungen. Beim Durchsehen von älteren Beiträgen auf diesem Blog ist mir aufgefallen, dass… Weiterlesen Perspektiven: Mein dummes Geschwätz von gestern

Täglich grüßt das Planungs-Tier

Es ist ein perfekter Abend: Die Sonne geht gerade über den postapokalyptischen Trümmern einer vergangenen Zivilisation unter. Man sitzt Arm in Arm mit einer neuen Bekanntschaft und teilt das vermutlich letzte Päckchen Pistazien untereinander. Es liegt Spannung in der Luft und nicht nur von den Entladungen des sich gerade bildenden Sturms am Horizont, der seiner… Weiterlesen Täglich grüßt das Planungs-Tier

Oh Dogma – Mein Problem mit fixen Bezugspunkten

Ich selbst bin ja kein besonderer Dogmatiker – ist auch nicht nötig, denn ich habe ja immer recht. Aber ich verstehe schon, dass man bei komplizierten Themen gerne fixe Bezugspunkte verwendet, um sich nicht alles neu durchdenken zu müssen. Das spart sehr viel Zeit und funktioniert solange gut, bis mal jemand kommt und einen dieser… Weiterlesen Oh Dogma – Mein Problem mit fixen Bezugspunkten

Expansionen und Verdichtungen

Oder: Was passieren kann, wenn fünf wundervolle, verrückte, vielliebende Leute ein Wochenende gemeinsam verbringen. Nun, ich muss wohl etwas ausholen, um diese Geschichte einigermaßen nachvollziehbar erzählen zu können. Im Juni 2014 sah unser Netzwerk (stark vereinfacht und reduziert auf die Personen, die in dieser Geschichte vorkommen) folgendermaßen aus: Haledron, Faedora und ich formen eine Triade.… Weiterlesen Expansionen und Verdichtungen