Poly-Elternschaft: Das Warten am Ende

Ein Blick zurück in unsere jüngere Vergangenheit: Die Ankunft unseres Miniflausches aus meiner persönlichen Perspektive. Meine brillante Idee hat offensichtlich funktioniert – nach dreiwöchiger Kaffee-Abstinenz bin ich für den großen Tag gut gerüstet um mit voller Aufmerksamkeit und hellwach … untätig vor dem Kreißsaal zu sitzen. Freudenweide und ich wechseln uns ab um Faedora und… Weiterlesen Poly-Elternschaft: Das Warten am Ende

Toxische Poly Muster: Polykül Bauplan

Willkommen auf unserer Polykül-Baustelle – bitte nimm dir einen Integralhelm von der Stange, denn ab und zu fliegt jemand von der Rolltreppe. Wir haben bereits deinen persönlichen Bauplatz vorbereitet, er ist auf eine maximale Höhe begrenzt und steht neben dem zentralen Elfenbeinturm… Ich schreibe heute wieder einmal über toxische Muster in Poly-Beziehungen und möchte euch… Weiterlesen Toxische Poly Muster: Polykül Bauplan

Perspektiven: Mein dummes Geschwätz von gestern

Es tut sich immer etwas. Selbst wenn man wie ich naturgemäß nicht falsch liegen kann, sieht man – ab und an – doch Dinge anders und so ändert sich langsam auch die Perspektive auf so klar umrissene und wenig polarisierende Themen wie Beziehungen. Beim Durchsehen von älteren Beiträgen auf diesem Blog ist mir aufgefallen, dass… Weiterlesen Perspektiven: Mein dummes Geschwätz von gestern

Ein Bauplan für Sinnlichkeit

Ihr habt sicher schon davon gehört, oder darüber nachgedacht – vielleicht sogar teilgenommen: An diesen Veranstaltungen, deren Charme und Wirkung euch lange begleiten, deren Sinnlichkeit euch durch den Alltag auf einer bunten Wolke schweben lässt. Doch wie baut man solche Veranstaltungen eigentlich auf, was bringt sie zum Ticken und – vorallem – könnt ihr das… Weiterlesen Ein Bauplan für Sinnlichkeit

Täglich grüßt das Planungs-Tier

Es ist ein perfekter Abend: Die Sonne geht gerade über den postapokalyptischen Trümmern einer vergangenen Zivilisation unter. Man sitzt Arm in Arm mit einer neuen Bekanntschaft und teilt das vermutlich letzte Päckchen Pistazien untereinander. Es liegt Spannung in der Luft und nicht nur von den Entladungen des sich gerade bildenden Sturms am Horizont, der seiner… Weiterlesen Täglich grüßt das Planungs-Tier

Ein Hoch auf Safer Sex – Teil 2

Talking ‘bout sweet sweet love… and safer sex… In unserer Reihe zum Thema Safer Sex haben wir zuletzt mögliche Abmachungen für ein Poly-Netzwerk vorgestellt, die dafür sorgen sollen, dass sich alle Personen wohl und sicher im Bezug auf Krankheiten fühlen und dafür den Kopf für schönere Dinge freihaben. In diesem Beitrag wollen wir nun beleuchten,… Weiterlesen Ein Hoch auf Safer Sex – Teil 2

Ein Hoch auf Safer Sex – Teil 1

In einem Netzwerk an non-monogam lebenden Personen sind alle – direkt oder indirekt – körperlich miteinander verbunden. Als polyamor lebende Person ist man es oft gewohnt, mit anderen Mitglieder*innen des eigenen Netzwerks über unsere Beziehungskonstellationen zu sprechen und eine schon recht große Transparenz herzustellen. Doch in Bezug auf das Sexuelle bzw. Körperliche sieht es oft noch… Weiterlesen Ein Hoch auf Safer Sex – Teil 1